Weekendflash

Zuerst einmal herzlich Willkommen auf meiner Internetseite.

Ich frage mich schon seit Längerem, wozu ich eine Internetseite wirklich benötige. Leider ist mir bisher noch keine Antwort eingefallen. Seit Monaten, sogar Jahren, suche ich einen Verwendungszweck für diese Domain. Solange mir noch kein besserer Verwendungszweck bewusst geworden ist, werden auf den folgenden Seiten verschiedenste Berichte über Urlaub und Parties gezeigt.
Die Reiseberichte hab ich alle in mühevollster Handarbeit im Urlaub geschrieben. Ich bin fast stolz auf mich, dass ich dazu jeden Tag des Urlaubs ca. eine halbe Stunde geopfert habe. In wenigen Jahren, wenn die Erinnerungen an diese schönen Zeiten verblassen, macht sich diese Mühe wieder bezahlt und meine Mitstreiter und ich können den Urlaub dann erneut “erleben”.

Zu den Party-Berichten kann man nicht viel sagen, außer: “Party on!”

Der Name Weekendflash

Zuerst war mir nicht klar was weekendflash ist. Ich kannte es von mehreren Websites, die damit Ihre Partyfotos vom Wochenende kategorisierten, oder halt aus dem Radio, was meinem Geschmack als Domainnamen trifft. Die Suche nach der “richtigen” Bedeutung war sehr aufschlussreich!

Playboy TV rief Ende 2002 die Show “The Weekend Flash” ins Leben. Das Konzept ist einfach: die Nachrichten, das Wetter und die Sportnews wurden dort von nackten Playmates vorgelesen.

Kitt Pomidoro, Michelle McAndrews and Carla Harvey will deliver the news, weather and entertainment reports while provocatively disrobing during the editions that will air every Friday, Saturday and Sunday evenings (hence the Weekend Flash title). As anchor Kitt Pomidoro explains, “I read the newspaper nude every day. This just seemed to be a natural progression.”

Zitat PR Newswire

Start

Hallo auf meiner Seite


 

based on YAML Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!